20.05.2013

Öffentlicher Gesamtelternabend - Thema: Das Streben nach Selbstständigkeit


Am öffentlichen Gesamtelternabend zum Thema „Ich kann mehr als Du glaubst! – Das Streben nach Selbstständigkeit“ konnte das Kinderhaus Elmshorn Mitte April ca. 40 interessierte Gäste begrüßen. Referent des Fachvortrages war der Diplom-Sportlehrer Torsten Heuer aus Bad Malente.

Mit seinem Vortrag zeigte Heuer, dass die Sprache kleiner Kinder zwar noch holprig ist, die Kinder ihrer Umwelt aber schon sehr selbstbewusst sagen, dass sie Verantwortung übernehmen wollen. Die Erwachsenen sollten diese Energie fördern, damit die Kinder handlungsfähig werden. 

Oft ließe sich jedoch eine zunehmende und nicht altersgemäße Unselbstständigkeit oder sogar Hilflosigkeit beobachten. Im Vortrag wurde daher anhand der Entwicklungsschritte erläutert, welche Eigenständigkeit wann und wie gefördert werden sollte. Es sei von großer Bedeutung, den Kindern schon früh etwas zuzutrauen und vor allem ihnen für ihre Aktivitäten viel und ausreichend Zeit zu geben, so Heuer. Dazu gehöre zum Beispiel das selbstständige Einkaufen mit dem eigenen Taschengeld, am Tisch mit Porzellanteller, Messer und Gabel zu essen oder sich selbst anzuziehen. 

Die anschließende anregende Diskussion, aber auch zahlreiche Fragen bereits während des Vortrags zeugten von der Bedeutung des Themas und dem großen Interesse der Besucher.