08.11.2015

Frühstück ist mehr als nur essen und trinken

Kinder helfen gern bei den Vorbereitungen für das Frühstück. Dafür werden Wurst, Käse, Butter und Milch aus der Küche geholt. Schon vor dem Kühlschrank überlegen wir gemeinsam, was wir für unser Frühstück benötigen. In der Gruppe angekommen, wird alles auf  den Tellern verteilt. Auch beim Schneiden des Obstes helfen die Kinder. Zuvor überlegen sie sich, was sie hierfür benötigen und holen sich die entsprechenden Materialien aus den Schränken und Schubladen. Die Kinder wissen, worauf sie dabei achten müssen.  Nun kommen noch das Brot, die Teller, Tassen  und das Besteck auf den Tisch. Das Frühstück kann beginnen. Der Faktor Zeit spielt hierbei keine Rolle, wir lassen uns Zeit, essen mit Genuss und unterhalten uns dabei. Anschließend wird der Platz von den Kindern wieder aufgeräumt.

Mit der Übernahme der genannten Aufgaben trauen wir den Kindern etwas zu, und dieses Vertrauen macht sie stark.