22.06.2016

Volles Haus beim Aktionstag "Kinderolympiade"

Am Nachmittag des 11. Juni fand im Kinderhaus Elmshorn der Aktionstag "Kinderolympiade" statt. Bei tollem Sommerwetter versammelten sich die Kinder mit ihren Geschwistern, Freunden, Eltern und Großeltern im Kinderhaus, um gemeinsam zu feiern und sich zu bewegen. Bewegung ist für Kinder nicht nur ein großer Spaß, sondern auch wichtig für eine gesunde Entwicklung. Sie probieren sich aus; lernen ihre Möglichkeiten, Grenzen und ihren Körper kennen. Sie strengen sich an, erleben Erfolge und werden immer sicherer in dem, was sie tun.
Insgesamt stellten sich ca. 200 große und kleine Gäste verschiedenen sportlichen Herausforderungen: Im Planschbecken fuhren Boote mit Sprühflaschen-Antrieb um die Wette und auch die Kinder selbst gaben beim Wettlauf alles. Wer eine abwechslungsreiche Laufstrecke bevorzugte, konnte sich an einem Hindernisparcours versuchen. Geschicklichkeit war beim Torwand-Schießen und beim Schießen mit Wasserpistolen gefragt. Beim Fechten brauchte man eine gute Balance. Des Weiteren stellten die jungen Athleten Rekorde beim Werfen und Gewichtheben auf oder vergnügten sich auf dem Golfplatz. Trotz des geschäftigen Treibens herrschte eine angenehm entspannte Atmosphäre.
Wer eine Pause brauchte, konnte sich in der von den Eltern organisierten und betreuten Cafeteria bei kühler Saftschorle, Kaffee, selbstgebackenem Kuchen und Würstchen erholen. Die Einnahmen werden den Kindern zugute kommen.
Ein Highlight des Tages war die Tanzaufführung, die unsere Bundesfreiwilligendienstlerin gemeinsam mit acht Kindern einstudiert hatte. Außerdem wurden zum Schluss allen Kindern Medaillen für ihre sportlichen Leistungen verliehen, die sie stolz entgegennahmen.