19.12.2017

Dialogisches Lesen

Dialogisches Lesen beziehungsweise die dialogische Bilderbuchbetrachtung bieten wir seit November für alle Kinder im Kinderhaus an.

Das Besondere ist, dass die Gesprächsbeiträge der Kinder im Mittelpunkt stehen und nicht das Buch. Es setzt sich zusammen aus dem Vorlesen und den sich daraus entwickelnden Gesprächen.

Beim dialogischen Lesen machen wir es uns mit 3 - 4 Kindern gemütlich. So können alle Kinder ins Buch schauen und auch "zu Wort kommen". Wir entdecken gemeinsam tolle Bücher-Welten und haben viel Spaß dabei, diese mit Bewegung ("Wie hüpft der Frosch?"), Geräuschen, Liedern und unserer Sprache zu begleiten. Wir regen die Sprechfreude an  üben Gesprächsregeln (z. B. Zuhören, Sprecherwechsel, Ausreden lassen) und fördern unser soziales Miteinander.


Dialogisches Lesen ersetzt bei uns nicht das klassische Vorlesen in den Gruppen. Es ist ein zusätzliches gruppenübergreifendes Angebot im Rahmen unserer "Sprach-Kita".